atem.png


Atemtherapie


Grundsätzlich ist die Atemtherapie bei vielen Beschwerden und Erkrankungen anwendbar, die bekanntesten hierbei sind Asthma und Angststörungen. Aber auch gesunde Menschen können von der Atemtherapie profitieren.

Folgende Beschwerden können mit einer Atemtherapie behandelt werden:

  • Atembeschwerden
  • Kreislaufstörungen
  • Rücken- und Gelenkschmerzen
  • Kopfschmerzen
  • Stimm- und Sprechstörungen
  • Seelischen Schwierigkeiten (Ängste, Nervosität, depressive Verstimmung)
  • Schlafproblemen
  • Bronchialasthma
  • Mukoviszidose