kinder.png


Kindertherapie


Wie bei Erwachsenen beinhaltet die Kindertherapie das gesamte Spektrum der Physiotherapie. Kinder lernen durch Bewegung, deshalb ist es wichtig und sinnvoll so früh wie möglich Haltungsfehler, Entwicklungsverzögerungen und Behinderungen rechtzeitig zu erkennen und zu behandeln.

Je nach Entwicklungsstand und Diagnosestellung behandeln wir individuell folgende Bereiche:

  • Asymmetrie
  • Haltungsschwäche
  • Skoliose
  • Lähmungen
  • Hüftdysplasie
  • genetische Fehlbildungen
  • Fußfehlbildungen z.B. Sichel- und Klumpfuß
  • Mobilisation nach OP's
  • Entwicklungsverzögerungen
  • Frühgeborene
  • Mukoviszidose oder COPD