massage.png


Massagen


Massagen sind Teil der grundlegenden manuellen Therapietechniken, in der Behandlung schmerzhafter Zustände des Halte- und Bewegungsapparates. Sie bietet sich als ergänzende Maßnahme im Zusammenspiel mit Krankengymnastik und physikalischen Anwendungen an.

Des weiteren dient die Massage dazu verspannte Muskelpartien zu lockern, die Durchblutung und den Stoffwechsel zu fördern, den Kreislauf, den Blutdruck und die Atmung positiv zu beeinflussen.

Unsere Massageformen:

  • Fußreflexzonenmassage
  • Hot Stone Behandlung
  • Rückenmassage
  • Man. Lymphdrainage /Kompression
  • Wohlfühlmassagen
  • Ganzkörpermassagen
  • Aromaölmassage
  • Kräuterstempelmassage
  • Honigzupfmassage
  • Klangschalenmassage
  • Shiatsu
  • Moxa
  • Dorn-Breuss-Behandlung

 

Achtung diese Leistung gehört nicht unbedingt zum Leistungsumfang Ihrer Krankenkasse, sie kann dennoch sinnvoll und hilfreich sein.