Sonstige Behandlungen:


Kinesiotaping

Kinesiotaping stammt ursprünglich aus der japanischen Heilkunde und hat sich sowohl im Spitzensport als auch in der Physiopraxis als Mittel bewehrt. Mit dem Kinesiologie-Tape lassen sich schmerzhafte Erkrankungen des Muskel, Sehnen- und Skelettapperates therapieren.

Es kann schmerzlindernd und stoffwechselanregend wirken, was jedoch nicht wissenschaftlich belegt ist doch bereits vielen Patienten geholfen hat.

Lasertherapie

Die Lasertherapie wirkt entzündungshemmend und wird in einem breiten Therapiespektrum eingesetzt. Eine Laserbehandlung wirkt schmerzlindernd und kann je nach Anwendung Schulterschmerzen bei Arthrose oder Schleimbeutelentzündungen reduzieren. So kann sich der Patient schneller rehabilitieren und wieder aktiv werden.

Personaltrainer

Individuelles Training unter der Anleitung einer unserer Physiotherapeuten macht nicht nur zur Rehabilitierung nach einer längeren Sportpause Sinn, sondern hilft Ihnen eine Besserung ihrer Beschwerden zu erreichen. Je regelmäßiger Sie trainieren desto anhaltender die Wirkung des Trainings. Abgestimmt auf ihre therapeutische und organisatorische Situation werden Sie ihre Ziele erreichen.



Achtung diese Leistung gehört nicht unbedingt zum Leistungsumfang Ihrer Krankenkasse, sie kann dennoch sinnvoll und hilfreich sein.